Montag, 27. April 2015

Wilhelm Busch – lebendig erzählt

Das Köksch un Qualm präsentiert am Donnerstag, den 30. April 2015 Geschichten aus dem umfassenden Werk des virtuosen Dichters und Zeichners Wilhelm Busch, dem Schöpfer von "Max und Moritz", "Hans Huckebein" oder "Fipps der Affe". Jenem Autor, dessen angesehenes und allseits beliebtes Werk das Programm des Köksch un Qualm seit jeher bereichert.

Wie jeden Donnerstag gibt es dazu frischen Tee/Kaffee, so wie selbst gebackene Waffeln mit Sahne und heißen Kirschen für 3,80 €. Der Eintritt ins Museum beträgt 3 €.



Das Museum ist ab 14 Uhr geöffnet und das Personal führt in historischen Gewändern durch die Ausstellung. Anfragen und Reservierungen werden unter der Telefonnummer 0421 636958-66 oder per E-Mail entgegengenommen.

Köksch un Qualm, Stader Landstraße 46, 28719 Bremen
Buslinie 93 oder 95, Haltestelle "Beckers Barg"