Mittwoch, 20. Juni 2018

Zu Besuch im 19. Jahrhundert - Ferienspezial

Erwachsene und Kinder können unseren fleißigen Waschfrauen zur Hand gehen und ausprobieren, wie früher gewaschen wurde: Wäschestampfen, mit dem Waschbrett schrubben und die große Wringe kurbeln. Zur Belohnung gibt es selbst hergestellte Seife.




Zu Besuch im 19. Jahrhundert - Ferienspezial, Foto: bras e. V.




Die Veranstaltung Zu Besuch im 19. Jahrhundert findet statt am: 

28.06.2018, 14 - 17 Uhr (Anmeldung erbeten!)

Köksch un Qualm
Stader Landstr. 46
28719 Bremen


Eintritt

Der Museumseintritt beträgt 3,- €/ Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne - natürlich hausgemacht - Kosten 3,80 €


Öffnungszeiten

Das Museum ist ab 14.00 Uhr geöffnet. Barrierefreiheit ist gewährleistet.


Anmeldung/Reservierung

Anfragen und Reservierungen werden sehr gerne unter der Telefonnummer 0421- 63695866 oder unter E-Mail-Adresse zigarrenfrabrik@bras-bremen.de entgegengenommen.


Anfahrt/Barrierefreiheit

Wir empfehlen öffentliche Verkehrsmittel für die An- und Abreise zu nutzen.


Die Buslinien 93 und 94 (Richtung Marßel) halten nur wenige Meter vom Eingang des Köksch un Qualm entfernt. Dies ermöglicht Ihnen eine kurzweilige und entspannte Anreise.


Aus der Bremer Innenstadt erreichen Sie uns in nur ca. 15 Minuten. Vom Bremer Hauptbahnhof aus fahren die RS1 und RS2 über den Umsteigeplatz Bahnhof Bremen Burg. Dort steigen Sie um in die Buslinien 93 oder 94 Richtung Marßel. Nach nur zwei Haltestellen liegt Ihre Zielhaltestelle Beckers Barg auf der linken Seite unweit vom Museum entfernt.Vom Depot Gröpelingen aus können Sie ohne Umsteigen das Museum in ca. 20 Minuten mit der Buslinie 93 (Richtung Marßel) erreichen.

Mittwoch, 13. Juni 2018

Spitzendeckchen kreativ einsetzen!

Im Laufe des 19. Jahrhundertshaben sich diverse edle Stoffarten entwickelt. Darunter finden sich Häkel-, Tüll-, Klöppel- oder Aplikationsspitze. Heute erhalten Sie nicht nur historische Informationen über diese edlen Textilien, sondern lernen, wie Sie mit den feinen Mustern aus durchbrochenem Stoff und Ton kleine Alltagsgegenstände wie Seifenablagen, Brettchen, Schälchen etc. dekorativ gestalten. (Kosten je nach Aufwand.)




Spitzendeckchen kreativ einsetzten!, Foto: bras e. V.




Die Veranstaltung Spitzendeckchen kreativ einsetzen! findet statt am: 

21.06.2018, 14.00 Uhr (Anmeldung erbeten!)

Köksch un Qualm
Stader Landstr. 46
28719 Bremen


Eintritt

Der Museumseintritt beträgt 3,- €/ Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne - natürlich hausgemacht - Kosten 3,80 €


Öffnungszeiten

Das Museum ist ab 14.00 Uhr geöffnet. Barrierefreiheit ist gewährleistet.


Anmeldung/Reservierung

Anfragen und Reservierungen werden sehr gerne unter der Telefonnummer 0421- 63695866 oder unter E-Mail-Adresse zigarrenfrabrik@bras-bremen.de entgegengenommen.


Anfahrt/Barrierefreiheit

Wir empfehlen öffentliche Verkehrsmittel für die An- und Abreise zu nutzen.


Die Buslinien 93 und 94 (Richtung Marßel) halten nur wenige Meter vom Eingang des Köksch un Qualm entfernt. Dies ermöglicht Ihnen eine kurzweilige und entspannte Anreise.


Aus der Bremer Innenstadt erreichen Sie uns in nur ca. 15 Minuten. Vom Bremer Hauptbahnhof aus fahren die RS1 und RS2 über den Umsteigeplatz Bahnhof Bremen Burg. Dort steigen Sie um in die Buslinien 93 oder 94 Richtung Marßel. Nach nur zwei Haltestellen liegt Ihre Zielhaltestelle Beckers Barg auf der linken Seite unweit vom Museum entfernt.Vom Depot Gröpelingen aus können Sie ohne Umsteigen das Museum in ca. 20 Minuten mit der Buslinie 93 (Richtung Marßel) erreichen.

Mittwoch, 6. Juni 2018

Lesumer Kulturtage 2018 - Das Glück liegt in der Ferne!

Christine Bongartz liest als Gesine von Katenkampp aus Robinson Crusoe. Über ihn gibt es so viel mehr zu erfahren, als dass er jahrelang mit seinem treuen Begleiter Freitag auf einer einsamen Insel gelebt hat.




Gesine von Katenkampp, Foto: bras e. V.




Die Veranstaltung Lesumer Kulturtage 2018 - Das Glück liegt in der Ferne! findet statt am: 

14.06.2018, 15.30 Uhr (Anmeldung erbeten!)

Köksch un Qualm
Stader Landstr. 46
28719 Bremen


Eintritt

Der Museumseintritt beträgt 3,- €/ Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne - natürlich hausgemacht - Kosten 3,80 €


Öffnungszeiten

Das Museum ist ab 14.00 Uhr geöffnet. Barrierefreiheit ist gewährleistet.


Anmeldung/Reservierung

Anfragen und Reservierungen werden sehr gerne unter der Telefonnummer 0421- 63695866 oder unter E-Mail-Adresse zigarrenfrabrik@bras-bremen.de entgegengenommen.


Anfahrt/Barrierefreiheit

Wir empfehlen öffentliche Verkehrsmittel für die An- und Abreise zu nutzen.


Die Buslinien 93 und 94 (Richtung Marßel) halten nur wenige Meter vom Eingang des Köksch un Qualm entfernt. Dies ermöglicht Ihnen eine kurzweilige und entspannte Anreise.


Aus der Bremer Innenstadt erreichen Sie uns in nur ca. 15 Minuten. Vom Bremer Hauptbahnhof aus fahren die RS1 und RS2 über den Umsteigeplatz Bahnhof Bremen Burg. Dort steigen Sie um in die Buslinien 93 oder 94 Richtung Marßel. Nach nur zwei Haltestellen liegt Ihre Zielhaltestelle Beckers Barg auf der linken Seite unweit vom Museum entfernt.Vom Depot Gröpelingen aus können Sie ohne Umsteigen das Museum in ca. 20 Minuten mit der Buslinie 93 (Richtung Marßel) erreichen.