Mittwoch, 22. Februar 2017

Aus dem Nähkästchen plaudern

Begeben Sie sich in der Lesung mit Helga Schnattmeyer auf eine kulturgeschichtliche Reise voller Redensarten aus dem Bereich der Kleidung und Stoffe. Jeder von uns stolpert nahezu täglich über diese Sprachbilder. Doch selten fragen wir uns, wie sich diese in unseren Wortschatz eingeschlichen haben. Erfahren Sie was Manschetten mit Muffensausen zu tun haben und wieso Jacke wie Hose ist. Stöbern Sie mit uns in über 400 Redensarten, die Autorin Susanne Schnattmeyer in zwei von ihr illustrierten Büchern gesammelt hat. 


Vielleicht finden wir den ein oder anderen zur Sprache kommenden, fast vergessenen, textilen Gebrauchsgegenstand oder Kleidungsstück gar im Fundus des Museums?




Illustrierte textile Redensarten, Foto © Textile Geschichten


Die Veranstaltung Aus dem Nähkästchen plaudern findet statt am:

02.03.2017 um 15.30 Uhr
Köksch un Qualm
Stader Landstr. 46
28719 Bremen




Textile Redensarten gesammelt und erklärt, Foto © Textile Geschichte


Eintritt
Der Museumseintritt beträgt 3,- €/ Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne - natürlich hausgemacht - kosten 3,80 €.

Öffnungszeiten
Das Museum ist ab 14.00 Uhr für Sie geöffnet. Barrierefreiheit ist gewährleistet.

Anmeldung/Reservierung
Anfragen und Reservierungen werden sehr gerne unter der Telefonnummer 0421 636958–66 oder unter der E-Mail-Adresse
zigarrenfabrik@bras-bremen.de entgegengenommen.

Anfahrt/Barrierefreiheit
Wir empfehlen öffentliche Verkehrsmittel für die An- und Abreise zu nutzen.

Die Buslinien 93 und 95 (Richtung Marßel) halten nur wenige Meter vom Eingang des Köksch un Qualm entfernt. Dies ermöglicht Ihnen eine kurzweilige und entspannte Anreise.

Aus der Bremer Innenstadt erreichen Sie uns in nur ca. 15 Minuten. Vom Bremer Hauptbahnhof aus fahren die RS1 und RS2 über den Umsteigeplatz Bahnhof Bremen Burg. Dort steigen Sie um in die Buslinien 93 oder 95 Richtung Marßel. Nach nur zwei Haltestellen liegt Ihre Zielhaltestelle Beckers Barg auf der linken Seite unweit vom Museum entfernt.
Vom Depot Gröpelingen aus können Sie ohne Umsteigen das Museum in ca. 20 Minuten mit der Buslinie 93 (Richtung Marßel) erreichen.










Keine Kommentare :

Kommentar posten