Montag, 7. Dezember 2015

Alte Weihnachtsgeschichten und Bräuche aus Bremen

Rudolf Alexander Schröder, Heinrich Schmidt-Barrien und Karl Lerbs haben schriftlich festgehalten, wie Weihnachten um 1900 gefeiert wurde. Helmi Siebert-Reible liest die schönsten Geschichten vor und führt in alte Weihnachtsbräuche ein.
Wir laden Sie gerne ein, sich durch das Museum führen zu lassen und die Gründerzeit zu genießen. Der Museumseintritt beträgt 3.- €, Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne - natürlich hausgemacht - kosten 3,80 €. Das Museum ist ab 14:00 Uhr geöffnet, und das Personal führt in historischen Gewändern durch die Ausstellung. Anfragen und Reservierungen werden unter der Telefonnummer 0421 63 69 58 66 oder unter der E-Mail-Adresse zigarrenfabrik@bras-bremen.de entgegengenommen. Köksch un Qualm Stader Landstraße 46 28719 Bremen Buslinie „93“ oder „95“, Haltestelle „Beckers Barg“ www.koeksch-un-qualm.de

Keine Kommentare :

Kommentar posten