Montag, 1. Juni 2015

Kochen 4.0

Eike Arndt stellt am Donnerstag, den 4. Juni 2015 den Thermomix vor – eine Küchenmaschine, die fast alles kann. Der Thermomix hat die für eine Küchenmaschine üblichen Funktionen wie Rühren, Mixen, Kneten und Zerkleinern, aber auch weitere Funktionen wie Wiegen, Erwärmen, Kochen und Dünsten. Dreizehn Patente wurden bislang in Bezug auf den Thermomix aufgezeichnet, unter anderem der Varoma-Aufsatz, der das Dampfgaren ermöglicht.




Den Unterschied zwischen 1900 Jahrhundert und heutiger Zeit demonstrieren wir am 4. Juni 2015 in unserem Museum.




















Das Museum ist ab 14 Uhr geöffnet und das Personal führt in historischen Gewändern durch die Ausstellung. Der Museumseintritt am Donnerstag beträgt 3 € incl. Spielführung und Programm. Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne – natürlich hausgemacht – kosten 3,80 €, Kinder 1,50 €.

Anfragen und Reservierungen werden unter der Telefonnummer 0421 636958-66 oder per E-Mail entgegengenommen.

Köksch un Qualm, Stader Landstraße 46, 28719 Bremen
Buslinie 93 oder 95, Haltestelle "Beckers Barg"

Keine Kommentare :

Kommentar posten