Mittwoch, 12. April 2017

Kattenhorns Pferd anlässlich des Literaturfestivals Gastgeber Sprache

Das Literaturfestival "Gastgeber Sprache" im Bremer Norden vereint mehr als 50 Autorinnen und Autoren, Vorleserinnen und Vorleser. An ganz unterschiedlichen Orten, vom Museum bis hin zur Privatwohnung, werden Texte aller Art präsentiert - auch bei uns im Köksch un Qualm.

Christine Bongartz liest als Gesine von Katenkampp aus den Fabeleien um das alte Worpswede von Fritz Theodor Overbeck. Sein Vater war nicht nur ein begabter Maler, sondern ebenso ein fantasievoller Geschichtenerzähler. Die Fabeln, deren Hauptperson das sprechende Pferd von Bauer Kattenhorn ist, schrieb er später auf und spann sie fort.


Das Literaturfestival "Gastgeber Sprache" im Bremer Norden
vom 4. April bis 2. Juni 2017
Das vollständige Programm mit mehr als 30 Lesungen finden Sie hier.


Christine Bongartz alias Gesine von Katenkampp Foto (c) bras. e.V.

Die Veranstaltung Kattenhorns Pferd findet statt am:

20.04.2017 um 15.30 Uhr ( Anmeldung erforderlich!!!)
Köksch un Qualm
Stader Landstr. 46
28719 Bremen

Eintritt
Der Museumseintritt beträgt 3,- €/ Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne - natürlich hausgemacht - kosten 3,80 €.

Öffnungszeiten
Das Museum ist ab 14.00 Uhr für Sie geöffnet. Barrierefreiheit ist gewährleistet.

Anmeldung/Reservierung
Anfragen und Reservierungen werden sehr gerne unter der Telefonnummer 0421 636958–66 oder unter der E-Mail-Adresse
zigarrenfabrik@bras-bremen.de entgegengenommen.

Anfahrt/Barrierefreiheit
Wir empfehlen öffentliche Verkehrsmittel für die An- und Abreise zu nutzen.

Die Buslinien 93 und 95 (Richtung Marßel) halten nur wenige Meter vom Eingang des Köksch un Qualm entfernt. Dies ermöglicht Ihnen eine kurzweilige und entspannte Anreise.

Aus der Bremer Innenstadt erreichen Sie uns in nur ca. 15 Minuten. Vom Bremer Hauptbahnhof aus fahren die RS1 und RS2 über den Umsteigeplatz Bahnhof Bremen Burg. Dort steigen Sie um in die Buslinien 93 oder 95 Richtung Marßel. Nach nur zwei Haltestellen liegt Ihre Zielhaltestelle Beckers Barg auf der linken Seite unweit vom Museum entfernt.
Vom Depot Gröpelingen aus können Sie ohne Umsteigen das Museum in ca. 20 Minuten mit der Buslinie 93 (Richtung Marßel) erreichen.