Montag, 24. August 2015

Offenes Nähen

Alte Stoffe im neuen Stil genäht. Wie wurden früher z.B Leinen und Wolle verarbeitet und wie kann man heutzutage neue Ideen mit alten Techniken verbinden? Renate Drögemüller wird am Donnerstag, den 27.08.2015 um 15.30 Uhr uns und unseren Gästen einiges zu diesem Thema erzählen. Anschließend werden Nadelkissen und ähnliches genäht.. Kostenbeteiligung für Material nach Verbrauch.
Der Museumseintritt beträgt 3.- €, Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne - natürlich hausgemacht - kosten 3,80 € für die Erwachsenen und 1,50 € für Kinder. Für Kinder bis zwölf Jahren ist der Eintritt an diesem Donnerstag frei. Das Museum ist ab 14 Uhr geöffnet, das Personal führt in historischen Gewändern Anfragen und Reservierungen werden unter der Telefonnummer 0421 63 69 58 66 oder unter der E-Mail-Adresse zigarrenfabrik@bras-bremen.de entgegengenommen. „Köksch un Qualm“ Stader Landstraße 46 28719 Bremen Buslinie „93“ oder „95“, Haltestelle „Beckers Barg“ www.koeksch-un-qualm.de