Dienstag, 17. März 2015

Osterkränze selbst gemacht


Ostern naht. Und weil es nur noch drei Wochen dauert, bis wir dieses Frühlingsfest feiern dürfen, wird am Donnerstag, den 19. März 2015 im Köksch un Qualm gebastelt. Genauer gesagt werden unter der Anleitung von Rita Wichmann dekorative Osterkränze gestaltet. Auf Strohkränzen werden Schleifenbänder sowie Eierschalen, Moos und anderen Naturprodukte ansprechend arrangiert. Für die verwendeten Materialien wird ein kleiner Kostenbeitrag fällig.

Das Museum ist ab 14 Uhr geöffnet und das Personal führt in historischen Gewändern durch die Ausstellung. Der Museumseintritt am Donnerstag beträgt 3 € incl. Spielführung und Programm. Kaffee oder Tee und Waffeln mit heißen Kirschen und Schlagsahne – natürlich hausgemacht – kosten 3,80 €, Kinder 1,50 €.

Freier Eintritt am 1. Donnerstag eines Monats. Dies gilt nicht für Gruppenbuchungen und nur für die Dauer des jeweiligen Programms.

Anfragen und Reservierungen werden unter der Telefonnummer 0421 636958-66 oder per E-Mail entgegengenommen.